Ensemble Geschichte

1979

Jan Votava und Jiří Lisý basierte während ihres Studiums Blechbläser Quintett der Studenten des Prager Konservatoriums. Quintett gewann den ersten Preis im nationalen Wettbewerb „Dušek’s Bertramka“.

1980

Das Ensemble spielt unter seinem heutigen Namen „PRAGER BLECHBLÄSER ENSEMBLE“ beim „Internationalen Jugend-Festspieltreffen“ in Bayreuth, Deutschland.

1985

Weihnachtsmatinée im historischen Gebäude des Nationaltheaters.

1990

Den zweiten Preis im Internationalen Wettbewerb der Blechbläserensembles „Preis der Europa – Stadt Passau“ in Deutschland.

1991

Erste CD mit dem Organisten Aleš Bárta.

1994

Zweite CD mit dem Orchester Virtuosi di Praga.

1995

Konzerte beim Welt Festival „Festival Internationale di Ottoni“ in Italien.

1996

Dritte “Weihnachts-CD“ mit Evangelische Kantorei Roth und Kammerchor Roth.

1997

Konzerte beim ersten Welt Festival in Magdeburg.
Weihnachtskonzerte in Salzburg.

1998

Vierte “Weihnachts-CD“ mit Evangelische Kantorei Roth und Kammerchor Roth.
Silvester und Neujahrskonzert im großen Saal des Salzburger Mozarteum.

2000

Fünfte CD „Jubilee“ zum 20-jährigen Jubiläum des Ensembles.
Galakonzert und Taufe der neuen CD „Jubilee“ zum 20. Jahrestag des Ensembles.
Konzerte beim Welt „Summer Band Festival“ auf der südkoreanischen Insel Jeju.

2002

Konzerte beim Welt „Summer Band Festival“ auf der südkoreanischen Insel Jeju.

2004

Konzerte beim World Festival und Mitgliedschaft im Internationalen Wettbewerb für Blechbläsinstrumente „Summer Band Festival“ auf der südkoreanischen Insel Jeju.

2005

Vertretung der Tschechischen Republik auf der Weltausstellung „EXPO 2005“ in Aichi, Japan.